Browsing Category

Deutscher Buchpreis

Deutscher Buchpreis

Deutscher Buchpreis: Die Longlist ist da!

Seit 12 Jahren gibt es den Deutschen Buchpreis schon, und bisher hat er mich nicht die Bohne interessiert. Ich lese das, was mich interessiert, und Anregungen für Buchkaufarien hole ich mir am liebsten von Bloggern, die einen ähnlichen Buchgeschmack haben und deren Meinungen ich vertraue. Vielleicht finde ich den Weg zu einem Buch auch über ein veröffentlichtes Interview mit dem Autor, oder mir gefällt einfach das Cover.

Wenn mir ein Buch gefällt, empfehle ich es weiter. Ich schreibe oder spreche darüber und verschenke ungefragt meine Lieblingsbücher an Herzensmenschen. Wenn Autor oder Werk zuvor ein Preis gewonnen haben, ist das schön. Interessieren tut mich das dann aber nur noch wenig.

Ob ich dadurch in den letzten Jahren etwas verpasst habe, weiß ich nicht. Aus irgendeinem Grund freue ich mich aber schon den ganzen Monat lang auf die Veröffentlichung der Longlist. 98 Verlagen haben je ein oder zwei Romane eingereicht, die sie für Buchpreis-tauglich halten. Aus den insgesamt 156 Romanen hat nun die siebenköpfige Jury aus Literaturexperten ihre 20 Favoriten gewählt.

weiterlesen…